Whisky Miniatur

credits the-saleroom.com

Whisky Miniatur

 

Vier Möglichkeiten, wie Sie das Beste aus Ihrer Whisky Miniatur machen können!

Der wohl größte Vorteil an einem Whisky Abo sind die zahlreichen Whisky Samples, die wir Ihnen jeden Monat aufs Neue zukommen lassen. Abonnenten kommen ständig in den Genuss neuer Whiskys und haben die Gelegenheit, ihre Erfahrung und ihr Wissen in Bezug auf Whisky regelmäßig auf die Probe zu stellen.  Außerdem probieren Sie seltene Whiskys, die als absolute Raritäten auf dem Markt gelten.

Natürlich möchten Sie sicher gehen, dass Sie das Beste aus Ihrem Whisky machen! Mithilfe der folgenden vier Tipps gelingt Ihnen dieses Unterfangen unter Garantie!

 

Four ways to enjoy your whisky miniature samples

Neat

Viele professionelle Whiskytrinker (ja, Whisky trinken kann eine Profession sein) sind sich einige, dass Whisky “neat” am besten schmeckt. Was heißt das?

Achten Sie darauf, dass Ihr Whisky und Ihr Glas Raumtemperatur hat. Füllen Sie ihn in ein geeignetes Glas (ein schweres, bauchiges Glas sorgt für die optimale Entfaltung der Aromen) und genießen Sie Ihren Whisky in kleinen Schlucken ohne die Verwendung von Eis oder Wasser. Diese Technik empfiehlt sich auch, wenn Sie einen Whisky zum ersten mal probieren.

Mit einem kleinen Spritzer Wasser

Andere Kenner vertreten eine andere Ansicht und genießen ihren Whisky am liebsten mit einem kleinen Schuss Wasser. Ob Quellwasser oder destilliertes Wasser ist hier Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Die Theorie ist, dass ein wenig Wasser die Aromen des Whiskys “öffnet” und für ein volles Geschmackserlebnis sorgt. Wichtig: Gießen Sie Ihre Whisky Miniatur in ein geeignetes Glas und fügen Sie den Whisky lediglich tropfenweise hinzu. Achten Sie darauf, dass Sie das edle Getränk nicht verwässern. Die Grenze zwischen der optimalen Wassermenge und zu viel des Guten verläuft oft haarfein.

 

On the rocks

 

Profis genießen ihren Whisky normalerweise nicht on the rocks. Aber wie immer gilt die Devise: Erlaubt ist, was gefällt und was schmeckt! Achten Sie trotzdem darauf, so wenig Eis wie möglich zu verwenden. Eine einzige Kugel aus einem speziellen Eiswürfelbehälter reicht in der Regel schon aus. Trinken Sie Ihren Whisky recht zügig, damit er nicht verwässert!

 

In einem klassischen Cocktail

 

Ihre Whisky Miniatur eignet sich natürlich auch zur Herstellung klassischer Cocktails wie Whisky Sour oder Old School. Ein hervorragendes Rezept haben wir hier für Sie zusammengestellt! Viel Spaß beim Mixen!

 

Wie trinken Sie Ihren Whisky am liebsten? Schreiben Sie uns eine Nachricht oder hinterlassen Sie einen Kommentar! Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.