Mit unseren Whisky Tasting Tipps genießen Sie Whisky wie ein Connoisseur 

Mit unseren Whisky Tasting Tipps genießen Sie Whisky wie ein Connoisseur

Unser Team von Whisky Flavor ist stolz darauf, Ihnen ein einzigartiges  Abo für unsere Whisky Tasting Box anzubieten! Wir haben unser Ziel erreicht, Whisky Fans in aller Welt den Zugang zu ausgefallenen und teuren Whiskies zu ermöglichen. Mit unserem Whisky Abo erhalten Sie mit jeder Box vier Miniaturflaschen in Originalabfüllung, die Ihnen einen einzigartigen Einblick in die Welt exklusiver Whiskies ermöglichen.

Unsere Kunden sind außerordentlich zufrieden mit unserem Angebot und erfreuen sich an Whiskies, die je nach Tasting Box 18 Jahre, 21 Jahre oder sogar 30 Jahre alt sind.

Unsere Kunden bestimmen zudem, wie oft sie ihre Tasting Box erhalten. Ob monatlich, alle drei Monate oder alle sechs Monate liegt ganz bei Ihnen!

Wir schicken Ihnen Miniaturflaschen mit Whisky in Originalabfüllung direkt in Ihr Zuhause! Sie erhalten den Whisky in einer handgefertigten Holzkiste!

 

Mit unserem Abo haben Sie die Gelegenheit, einzigartige Whiskies aus Frankreich, Deutschland, Schottland oder aus Japan zu probieren!Sie haben sich soeben Ihre erste Flasche Whisky gegönnt und möchten wissen, wie Sie ihn am besten genießen? In diesem Post geben wir Ihnen wertvolle Tipps!

Fangen Sie gerade erst an, Whisky zu trinken?

Für Einsteiger ist es wichtig, Whisky aus dem geeigneten Glas zu genießen. Perfekt sind sogenannte Swifter, die sich durch ihre große Grundfläche auszeichnen. Gläser dieser Form machen es Ihnen besonders einfach, das Bukett eines Whiskies zu riechen. Zudem erlauben sie es Whiskies zu atmen und garantieren, dass sich die Aromen im Whisky vollständig entfalten können.

Wir trinken unsere Whisky am liebsten neat. In der Übersetzung heißt das, dass wir Whisky ohne die zusätzliche Gabe von Eis oder Wasser verkosten. Jeder Whisky-Liebhaber ist allerdings anders und vielleicht genießen Sie einen guten Scotch oder Irish am liebsten mit einem Eiswürfel oder mit einigen Spritzern Wasser verdünnt.

Halten Sie ein wenig Abstand, wenn Sie das Bukett Ihres Whiskies erschnuppern. Der Alkohol im Whisky verdunstet schon bei Raumtemperatur und sollte nicht direkt eingeatmet werden. Riechen Sie am besten einige Zentimeter über dem Glas.

 

Nehmen Sie einen kleinen Schluck Whisky  und probieren Sie, die verschiedenen Geschmacksnoten zu erkennen. Ist Ihr Whisky rauchig, holzig, süß, würzig, fruchtig oder blumig? Schmecken Sie Kaffee, Getreide, Pfeffer, Eichenholz, Leder, Tabak, Schokolade oder Birnen? Lassen Sie sich überraschen!

Anschließen schlucken Sie den Whisky. Insbesondere Neuling empfinden ein leichtes Brennen, da Whisky relativ viel Alkohol enthält. Dieses Gefühl verflüchtigt sich allerdings mit der Zeit.

Anschließend achten Sie auf den Abgang. Im Abgang treten einige Geschmackskomponenten, die Sie anfangs vielleicht kaum gespürt haben, in den Vordergrund. Was charakterisiert den Abgang Ihres Whiskies? Wie lange hält er im Mund an?

Wenn Sie viele Whiskies probieren, oder regelmäßig eine Whisky Box im Abo erhalten, machen Sie sich am besten Notizen!

 

Was sind Ihre Tipps für den perfekten Whisky-Genuss? Schreiben Sie uns eine Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar! Wir freuen uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.