Mit Whiskey kochen – drei Rezepte

mit whiskey kochen

Mit Whiskey kochen – drei Rezepte

Wenn die Rede von Whiskey ist, denken wir sicherlich nicht direkt daran, mit Whiskey zu kochen. Vielleicht kommen uns Cocktail-Rezepte mit Whiskey in den Sinn. Oder Food-Pairing mit Whiskey – ein Feld, das unter Gourmets immer mehr Beachtung findet.  Dabei ist Whiskey genau wie Wein, Madeira oder Gin eine Zutat, die viele Rezepte bereichert.

In diesem Post verraten wir Ihnen drei Rezepte, deren wichtigster Bestandteil Whiskey ist. Die Rezepte sind für Vorspeise, Hauptspeise und Dessert und lassen sich hervorragend zu einem edlen Whiskey-Menü verbinden. Mit Whiskey kochen ist übrigens garnicht schwer! Unsere Rezepte gelingen Ihnen auch, wenn Sie ein Neuling in der Küche sind!

 

Starter – Garnelen al Ajillo mit Whisky

Sie benötigen:

– mittelgroße, vorgekochte Garnelen (Menge je nach Anzahl der Gäste kalkulieren)

– Zitronensaft

– zwei Knoblauchzehen

– schwarzen Pfeffer

– frischen Oregano oder Petersilie

– 50 ml Whisky, am besten zehn Jahre alt oder älter

– Olivenöl und Salz

image credits from pinterest

Zubereitung:

Befreien Sie zuerst die Krabben von der Schale. Würzen Sie sie mit Pfeffer, Zitronensaft und gepresstem Knoblauch. Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne und braten Sie die Krabben an.  Wenden Sie die Krabben, wenn sich diese golden färben. Würzen Sie die Krabben mit Salz  und löschen Sie sie mit dem Whiskey ab. Garen Sie die Krabben einige Minuten, bis diese al dente sind. Nehmen Sie sie von der Flamme und würzen Sie sie mit Oregano und Petersilie.

 

Hauptgericht – Filet Mignon Medallion mit Whiskey Soße und Ofenkartoffeln

Sie benötigen:

– ein großes Medaillon pro Person (Zimmertemperatur)

– Sahne (ein Becher)

– eine mittelgroße Zwiebel

– 5 Teelöffel Whiskey

– pro Person eine große Kartoffel

– Salz

– Pfeffer

– Rosmarin

– Olivenöl

– Butter

image credits from pinterest

Zubereitung:

Würzen Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer. Erhitzen Sie Olivenöl und Butter in einer Bratpfanne. Legen Sie die Medaillons in die Pfanne und braten Sie sie von beiden Seiten an, bis sie eine schöne Bräune haben. Löschen Sie sie mit dem Whiskey ab und werfen Sie ein entzündetes Streichholz in die Pfanne, um die Steaks zu flambieren. Nach dem Erlöschen des Feuers legen Sie die Medaillon zum Warmhalten in den vorgeheizten Ofen.

Für die Zubereitung der Sauce schneiden Sie die Zwiebel in Würfel und lassen sie mit dem übrigen Bratensaft und Whiskey aus der Bratpfanne fünf Minuten lang bei mittlerer Hitze ziehen. Zum Schluss fügen Sie der Sauce Sahne und Gewürze hinzu.

Schneiden Sie die ungeschälten Kartoffeln in Spalten. Würzen Sie sie mit Salz und Rosmarin. Beträufeln Sie sie mit Olivenöl und rösten Sie sie im Ofen.

 

 

Dessert – Whisky Eiscreme

Sie benötigen:

– 150 g Zucker

– 2 dl Sahne

– 3 Eier

– ein Schuss Whiskey

– Löffelbiskuit

– gehackte Mandeln

– flüssigen Karamell

whisky icecream
image credits from pinterest

 

Zubereitung:

Schlagen Sie das Eiweiß gemeinsam mit der Sahne steif. Geben Sie Eigelb, Zucker und Whiskey in eine Schüssel und verrühren Sie Zutaten, bis eine homogene Masse entsteht. Für den nächsten Schritt benötigen Sie eine tiefe Schüssel, die Sie mit dem Löffelbiskuit auskleiden. Geben Sie Karamell auf den Löffelbiskuit und füllen Sie die Schüssel mit der Creme auf. Lassen Sie das Dessert über Nacht im Tiefkühlfach durchfrieren. Als Finish verenden Sie gehackte Mandeln und ein wenig Karamell.

 

Voilà! Mit Whiskey kochen ist unkompliziert und sorgt für ein einzigartiges Ergebnis! Egal ob zur nächsten Dinner-Party oder für die Feiertage – diese köstliche Kreation krönt jeden besonderen Anlass!

Schreiben Sie uns eine Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie eines der Rezepte probiert haben! Wir freuen uns natürlich auch über Anregungen und neue Rezeptideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.