Jack Daniel’s – der unwiderstehliche Geschmack von Tennessee Whisky

Jack Daniel’s ist eine amerikanische Firma, die Tennessee Whisky produziert. Die Firma hat ihren Sitz in Lynchburg, Tennessee. Das Unternehmen ist die beliebteste Whisky Marke der USA  und rangiert im weltweiten Vergleich direkt hinter dem Konkurrenten Johnnie Walker.

Die Geschichte von Jack Daniel’s Whisky

Die amerikanische Firma wurde von Jasper Newton Daniel gegründet, der auf den Spitznamen Jack hörte. Japser begann schon im zarten Alter von 14 Jahren damit, Whisky herzustellen. Er kaufte alle notwendigen Apparaturen von einem örtlich ansässigen Priester und verkaufte seinen Whisky in der Nachbarschaft. Im Jahr 1866 schließlich erstand Daniel einige Hektar Land und errichtete seine erste, eigene Destillerie. Seine Firma ging in die Geschichte der USA ein und war der erste Whiskyhersteller, der einen Eintrag im amerikanischen Handelsregister erhielt. Ein weiterer Grund, warum die Firma Berühmtheit erlangte, war Daniel‘s Marketing: Historische Kostüme und exzentrische Werbung wurden schnell zum Markenzeichen von Jack Daniel‘s.

Inhaltsstoffe und Herstellung

Jack Daniel’s wird wie ein typischer Bourbon produziert. Der Whisky besteht zu ungefähr 80 Prozent aus Mais. Weitere Inhaltsstoffe sind Roggen und Gerste. Der Whisky wird in Kupfer Stills gebrannt und anschließend mithilfe von Holzkohle gefiltert, die aus Zucker und Ahorn erzeugt wird. Der Filterprozess dauert mehrere Tage  und verleiht dem Whisky einen weichen und angenehmen Geschmack. Anschließend reift der Whisky in neuen, handgefertigten Fässern aus Eichenholz. Interessant: Viele Scotch Hersteller kaufen schon verwendete Eichenfässer von Jack Daniel‘s und nutzen diese für die Reifung ihrer Kreationen.

 

Expressions von Jack Daniel’s Whisky

Die Firma verfügt über zahlreiche Expressionen und  produziert zudem aromatisierte Whisky-Mischgetränke. Damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können, möchten wir Ihnen drei Whiskys vorstellen. Und wenn Sie bisher noch keine Expression des amerikanischen Herstellers probiert haben, sollten Sie dies bei Ihrem nächsten Tasting auf jeden Fall nachholen!

Old No. 7

Hier handelt es sich um den Original Whisky vonJack Daniel’s. Süße Arome von braunem Zucker, Holz, Baumharz und frischen Blättern sorgen für ein einzigartiges Bukett. Das Finish ist harmonisch und wartet mit Noten von Orangen und dunkler Schokolade auf.

 

Gentleman Jack

 

Gentleman Jack ist ein eleganter Whisky mit einem leichten Bukett, das an einen Herbsttag erinnert. Holz, Vanille, Ahornsirup und brauner Zucker sorgen für den typischen Duft. Beim Geschmack herrschen Vanille und Äpfel vor, die im Abgang von Honig, Ahornsirup und Früchten ergänzt werden.

Single Barrel Rye

 

Ein Anteil von 70 Prozent Roggen verleihen diesem Whisky seinen speziellen Geschmack. Reife Früchte, Eichenholz und Gewürze sorgen für einen komplexen und interessanten Geschmack. Das Finish ist angenehm warm und langanhaltend.

 

 

Haben Sie schon einen Whisky von Jack Daniel‘s probiert? Oder haben Sie vielleicht sogar ein Exemplar in Ihrer letzten Tasting Box im Abo vorgefunden? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder schreiben Sie uns eine Mail! Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.