Die Geschmacksrichtungen von Jack Daniel’s

Der Geschmack von Jack Daniels

Jack Daniel’s ist einer der meistverkauften Whiskeys der Welt. Die Marke stammt aus Nordamerika und dient auch als älteste registrierte Destillerie. Bekannt als die Jack Daniel Distillery, wurde sie 1866 von Mr. Jack Daniel aus Tennessee gegründet.

Der Geschmack von Jack Daniel’s macht ihn zu einem der berühmtesten Whiskeys der Welt. Der Whiskey wird aus dem besten Gerstenmalz, frischem Mais und Roggen hergestellt.

Sein ikonischer Geschmack wird dank des Destillationsprozesses erreicht, der aus einer natürlichen Gärung, einem ordnungsgemäßen und langsamen Destillationsprozess und der kontinuierlichen Verwendung von eisenfreiem Wasser besteht, das aus der Cave Spring geerntet wird und eine konstante Temperatur von 56° F beibehält.

Im Folgenden heben wir einige der berühmtesten Geschmacksrichtungen von Jack Daniel’s hervor, denen Sie in fast jeder Bar begegnen können, egal wo auf der Welt Sie sich befinden…

 

Der Single Barrel Malt

Um den besten Single Barrel Drink herzustellen, legt Jack Daniel’s eines von 100 Fässern zur Reifung beiseite. Das Fass wird an den höchsten Stellen des Fasshauses platziert, wo es schnellen Temperaturänderungen ausgesetzt wird, die zur Vertiefung von Farbe und Geschmack führen.

Jedes einzelne Fass wird wegen seines ausgeprägten Aromas, der gerösteten Eichennoten, des Karamells, der Vanille und des robusten Geschmacks handverlesen. Es braucht Handwerkskunst, Geduld und Leidenschaft, um einen Single Barrel Malt herzustellen, daher seine Seltenheit.

 

Drinkfertige Jack Daniel’s

Heute wurde der Geschmack von Jack Daniel’s um einen trinkfertigen Whiskey erweitert. Freier können einen perfekt gemixten Jack & Ginger oder Jack & Cola Drink genießen. Jack Daniel’s Tennessee Whiskey liefert die Basis für den perfekten Mix!

 

Jack Daniel’s Tennessee Whiskey

Um diesen unverwechselbaren Jack Daniel’s Flavor zu erreichen, wird die Spirituose Tropfen für Tropfen mit Holzkohle gemildert und in einigen der ältesten handgefertigten Fässer gereift. Der Reifungsprozess ist nicht zeitlich festgelegt und wird erst abgefüllt, nachdem die Verkoster des Unternehmens ihr Einverständnis gegeben haben.

Der Tennessee-Whiskey wird auf die gleiche Weise beurteilt wie der Gründer (Jack Daniel), nämlich mit den Sinnen, dem Aussehen, dem Geruch und dem Geschmack.

 

Jack Daniel’s Tennessee Honey

Die Marke Tennessee Honey ist eine Mischung aus Jack Daniel’s Tennessee Whiskey, die als einzigartiger Honiglikör verkauft wird, der den unverwechselbaren Geschmack von Jack Daniel’s mit einem Hauch von Honig und natürlicher Sanftheit enthält.

Jack Daniel’s Tennessee Honey wird als eine spezielle Mischung vermarktet, die es nur in der Jack Daniels Destillerie gibt.

 

Jack Daniel’s Tennessee Fire

Die Spirituose Jack Daniel’s Tennessee Fire wird aus Jack Daniel’s Old No. 7 Whiskey hergestellt. Tennessee Fire wird natürlich zusammen mit einem gebrandeten Red Hot Cinnamon Liqueur infundiert.

Die feurige Gewürzmischung verbindet sich gut mit der Sanftheit von Jack Daniel’s und unterstreicht den Hauch von rotem, scharfem Zimt. Die Kombination in ihrer Gesamtheit reizt alle Sinne.

Das Ergebnis ist eine köstliche, würzige Zimtnote, die den sanften und angenehmen Geschmack von Jack Daniel’s unterstreicht und komplimentiert.

 

Gentleman Jack Double Mellowed Tennessee Whiskey

Der Whiskey ist ein Tennessee Blend, der Noten von Mandel, Vanille und Karamell aufweist. Die Spirituose wird zweimal gealtert und gemildert, um einen glatten Tennessee Whiskey zu produzieren, der außergewöhnlich weich ist.

 

Jack Daniel’s Winter Jack

Der Winter Jack Whiskey ist eine saisonale Mischung aus Festtagsgewürzen, Old No. 7 Tennessee Whiskey und Apfelwein-Likör. Der Whiskey basiert auf dem Originalrezept der Familie Jack Daniel’s.

Winter Jack Whiskey wird am besten warm serviert und gilt als der beste Whiskey für einen kalten Tag mit fallendem Schnee.

Sobald der Whiskey erwärmt ist, spüren Sie Zimt, Apfelwein, Nelken, Orangenschalen und Jack Daniel’s Whiskey. Der Geschmack hat auch einen Hauch von saisonalen Gewürzen, Apfelkuchen, Vanille und getoasteter Eiche.

 

Jack Daniel’s No. 27 Gold Tennessee Whiskey

Der No. 27 Gold Tennessee Whiskey ist ein lebendiger, gut verfeinerter und unverwechselbarer Blend des originalen Old No. 7. Der Name ist geprägt von der doppelten Fassabfüllung und dem doppelten Mellowing.

Jack Daniel’s No. 27 Gold Tennessee Whiskey wird extra in goldfarbenen Ahornfässern gereift. Die Spirituose wird außerdem zweimal mit Holzkohle gereift, was zu luxuriösen Ahornnoten und einem exzellenten, weichen Finish führt.

Der Herstellungsprozess für diesen Whiskey ist langwierig – die Reifezeit führt zu einer ultraglatten Spirituose, die ziemlich selten ist.

 

Jack Daniel’s Sinatra Select

Der Sinatra-Spirit wird mit 90 Proof abgefüllt und in speziellen Sinatra-Fässern gereift. Der Whiskey ist eine Hommage an den legendären Jazzmusiker Frank Sinatra, der der größte Fan von Jack Daniel’s war.

Die einzigartigen Sinatra-Fässer haben tiefe Rillen an den Innenseiten der Dauben, wodurch der Whiskey zusätzlichen Eichenschichten ausgesetzt ist. Das Ergebnis sind eine angenehme Rauchigkeit, eine leuchtende Bernsteinfarbe und ein kräftiger Charakter, der in einen unverwechselbaren, weichen Vanille-Abgang mündet.

 

Jack Daniel’s Country Cocktails

Die Country Cocktails sind einzigartige aromatisierte Malzgetränke, die aus Fruchtaromen, natürlichen Zitrusfrüchten und Jack Daniel’s Tennessee Whiskey gemischt werden. Die trinkfertigen Getränke sind ein perfektes Getränk von der Stange für Verbraucher, die auf der Suche nach einer Premium-Qualitätsmarke sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.