Aromatisierter Whiskey: Eine Übersicht für Experimentierfreudige

Aromatisierter Whiskey: Eine Übersicht für Experimentierfreudige

Wenn es einen Ausdruck gibt, den Whiskey-Liebhaber mit Sicherheit nicht gerne hören, ist das “aromatisierter Whiskey”. Die Begründung ist relativ offensichtlich. Guter Whiskey hat an sich schon ausreichend Aroma. Ausgesuchtes Getreide, die richtige Hefe, reines Wasser und insbesondere ein spezielles Fass verleihen Whiskey seinen wahrhaft unverkennbaren Geschmack.

In diesem Post möchten wir uns nicht mit dem Thema “aromatisierter Whiskey” im Sinne von Whiskey mit Cola oder mit Zimtsirup beschäftigen. Über Geschmack kann man sich bekanntlich streiten. Trotzdem würden wir als wahre Whiskey-Liebhaber keinerlei Whiskey-Mixgetränke empfehlen. Stattdessen widmen wir uns Whiskeys, die in speziellen Fässern reifen und ihr unvergleichliches und manchmal ausgefallenes Aroma schon während der Reifung erhalten.

George Dickel Tabasco Finish Whisky

Dieser Tennessee Whiskey reift zuerst in Fässern aus amerikanischer Eiche. Anschließend lagert er einen weiteren Monat in Tabasco-Fässern, die drei Jahre lang zur Aufbewahrung von Chili-Schoten dienten. Der würzige Whiskey schmeckt überraschen süß und sogar ein wenig säuerlich. Ahornsirup und Vanille verschmelzen mit der Schärfe des Tabascos und machen den Whiskey zu einem wahren Gaumenschmaus. Der Whiskey ergänzt hervorragend Bulleit Bloody Mary, der statt mit Wodka mit Whiskey zubereitet wird.

aromatisierter whiskeyAromatisierter Whiskey für die kalte Jahreszeit: Breckenridge Spiced

Bei Breckenridge Spiced handelt es sich schlichtweg um den besten Whiskey für die kalte Jahreszeit. Orientalische Gewürze wie Honig, Nelken, Zimt und Pfeffer verleihen dem Whiskey einen unvergleichlichen Geschmack, der jeden Wintertag versüßt. Insbesondere in Kombination mit Punsch oder mit hausgemachtem Glühwein schmeckt der Breckenridge Spiced köstlich.aromatisierter whiskey

Knob Creek Smoked Maple Brown

Knob Creek ist ein delikater, aromatisierter Whiskey, der insbesondere Bourbon Liebhabern entgegen kommt. Geräucherter Ahorn gibt den Ton an und macht den 90 Proof Kentucky Whiskey zu einem Bourbon der besonderen Art. Der feine Whiskey ist insbesondere für Whiskey Cocktails eine wahre Bereicherung. Zudem eignet er sich sehr gut zum Kochen. Gerade Fleischgerichten und reichhaltigen Saucen verleiht der rauchige Bourbon das gewisse Etwas.aromatisierter whiskey

Aromatisierter Whiskey aus den USA: Ole Smoky Apple Pie Tennessee Moonshine

Apfelkuchen und Moonshine – eine himmlische Kombination! Für alle Leser, die noch nie von Moonshine gehört haben: Die Rede ist von klarem, ungereiftem Whiskey aus den USA. Ein wenig frischer Apfelsaft, gemahlener Zimt und einige Gewürze machen den Ole Smoky Apple Pie Tennessee Moonshine zum absoluten Geheimtipp in Szenebars.aromatisierter whiskey

 

Kings County Chocolate Whisky

Bei diesem aromatisierten Whiskey handelt es sich um einen Bourbon aus dem State New York, genauer gesagt aus Brooklyn. Kakaoschalen verleihen dem Moonshine eine tiefbraune Farbe und ein samtiges Kakaoaroma. Ob wohl der Bourbon zuerst als PR-Gag gehandelt wurde, schmeckt er überraschend gut und erhält auch von Kennern gute Kritiken.aromatisierter whiskey

Aromatisierter Whiskey: Was ist Ihr Favorit?

Zimt, Schokolade oder Apfelsaft – was ist Ihr Favorit? Oder bevorzugen Sie klassischen Scotch oder Irish? Schreiben Sie uns eine Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihrer Meinung! Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.